russisch
home

Ritta Mezeburskaja

geboren am 10.11.1964 in Leningrad/St. Petersburg
Familienstand unverheiratet, ein Kind (Denis, geb. 11.07.1995) Schulausbildung 1971 - 1979 Schule Nr. 155 - Französische Schule - Bezirk Smolnenski 1979 - 1983 Schule Nr. 162 - Oberschule 1983 - 1987 Fachschule des Leningrader Konservatoriums "N. A. Rimski-Korsakow"
1986 - 1988 Tätigkeit in der Musikschule 1988 - 1990 Privatlehrerin für Musik (Klavier)
1990 Umzug nach Berlin
Sept. 1990 - Juni 1991 Humboldt-Universität zu Berlin - Deutsch-Sprachkurs
1994 - 1995 Mitarbeit im Betrieb des Lebenspartners - Reisegewerbe Apr. - Juli 1995 Tätigkeit als Verkäuferin - Lebensmittel
seit 1996 Mitarbeit im Betrieb des Lebenspartners - Hotellerie

Wir sind in Berlin ca. zwölftausend sehr verschiedene Menschen - junge und alte, gläubige und nur manchmal gläubige, reiche und arme, gebildete und lernende. Aber eins verbindet uns alle: Wir sind Juden. Dann lasst uns nicht nur pro-forma-Juden sein, sondern auch gemäß unseren Taten, unserer Verantwortung für uns und für unsere jüdische Gemeinde. Wählen Sie "Jüdisches Leben"!!! Wählen Sie, damit:

· alle jüdischen Richtungen - orthodoxe, konservative, reformierte, liberale, aschkenasische, sefardische und humanistisch-kulturelle - in unserer Einheitsgemeinde verwirklicht werden können;

· unsere jüdische Gemeinde ein lebendiger, sich entwickelnder Organismus wird, der aktiv den Anforderungen unserer Zeit entspricht;

· wir die Kooperation mit den jüdischen Gemeinden Deutschlands und Europa entwickeln und unterstützen und angemessen im Zentralrat der Juden in Deutschland vertreten werden;

· die Selbstdarstellung der Gemeinde in den Medien und in der Gesellschaft der Bedeutung unserer Gemeinde in der Hauptstadt Deutschlands entspricht;

· unsere Synagogen wieder Orte des Betens, des Lernens, des kulturellen Lebens und der Begegnungen werden.

Wählen Sie "Jüdisches Leben"!!!