russisch
home

Zwye Alonie

Am 29.6.51 bin ich in Tel Aviv als Kind Berliner jüdischer Eltern geboren. Nach meiner schulischen Ausbildung diente ich in der israelischen Armee, die ich mit dem Rang eines Offiziers verließ. Ich erlernte den Beruf des Hotelkaufmanns in Israel. Danach sammelte ich internationale Erfahrungen in verschiedenen Ländern. Ich beherrsche fünf Sprachen fließend und bin es gewohnt, selbständig Betriebe aufzubauen und zu führen. Seit den 80er Jahren wohne ich in Deutschland, und bin seitdem Mitglied der Berliner Gemeinde. Nach mehrjährigem Studium und darauf folgender Prüfung in Israel, erhielt ich meine Ordination als Rabbiner. Mir ist bewußt, daß augenblicklich vielfältige und integrative Arbeiten zu erledigen sind, eine Aufgabe, die ich aufgrund meiner langjährigen selbständigen Arbeit lösen will und kann. Die Synagoge ist für mich Kein der jüdischen Identität für Gruppen aus verschiedenen Nationen. Sie soll sowohl sozialen als auch religiösen Belangen dienen. Deshalb werde ich im Rahmen der Gruppe "Jüdisches Leben" all meine Energie einsetzen, um endlich in Berlin eine lebendige und blühende Jüdische Gemeinde aufzubauen, die unserer Hauptstadt gerecht wird.

Wählen Sie, damit:
· jüdische Bildung, Erziehung und Aufklärung allen zugänglich sein wird;
· alle jüdischen Richtungen - orthodoxe, konservative, reformierte, liberale, aschkenasische, sefardische und humanistisch-kulturelle - in unserer Einheitsgemeinde verwirklicht werden können;
· unsere jüdische Gemeinde ein lebendiger, sich entwickelnder Organismus wird, der aktiv den Anforderungen unserer Zeit entspricht;
· wir die Kooperation mit den jüdischen Gemeinden Deutschlands und Europa entwickeln und unterstützen und angemessen im Zentralrat der Juden in Deutschland vertreten werden.

Wählen Sie "Jüdisches Leben"!!!